Projekte

Lehr- und Lernzentrum ILM Düsseldorf

Freiflächengestaltung des neuen Lern- und Lehrzentrums I²L²med in Düsseldorf.

Der repräsentative, klar gestaltete Eingangsplatz im Norden verbindet den Haupteingang mit dem autofreien Campus-Boulevard und der Universitätsstraße. Über einen in den Belag eingelassenen „Teppich“ gelangt man zum Haupteingang. Eine lange Sitzmauer säumt den barrierefreien Zugang und weitere Sitzdecks laden zum Verweilen ein.

Im Süden öffnet sich die Terrasse mit ihren Sitzstufen zum Grünzug, dessen Wegeführung an den Neubau angepasst wird. Auch hier befinden sich eine Sitzmauer und weitere Sitzdecks, die von einem Hofbaum beschattet werden.

Weitere Besonderheiten des Entwurfs sind die Gestaltung des Lichthofs, der mit Schattenstauden bepflanzt wird und die Innenraumbegrünung des Treppenhauses.

Auftraggeber Universitätsklinikum Düsseldorf

Planung / Realisierung 2018 bis

Fläche 4500 m²

Leistungsphasen 1-9

10. Mai 2019

< zurück